Strukturierte Bearbeitung von Eingangspost

Deutscher Ring Bausparkasse AG

EPost – Strukturierte Bearbeitung von Eingangspost

Beschreibung

Entwicklung und Implementierung einer Lösung auf Basis von Lotus Notes/Domino und Lotus Workflow zur automatischen Initiierung von Workflow-Vorgängen bei der Erst-Indizierung im Posteingang, Verteilung der Vorgänge aufgrund fachlicher und organisatorischer Kriterien an die Vorgangsbearbeitung, wenn möglich, durch Aufruf von Funktionen in der Vertragsverwaltung (AS/400 DB2), nachträgliche Indizierung während und nach der Vorgangsbearbeitung, Archivierung abgeschlossener Vorgänge (SER ITA-Archiv), Erzeugung von Statistikdaten zur Auswertung mit Data-Warehouse-Werkzeugen.



Ergebnisse

Ablösung der Papierverteilung eingehender Post. Regelbasierte Verteilung von Vorgängen mit eindeutigen Verantwortlichkeiten der Workflow-Bearbeiter und nachvollziehbarem Vorgangs-Status. Kürzere Durchlaufzeiten (ca. 500 Vorgänge/Tag) und Überblick über Belegvolumen und Bearbeitungsstatus. Elektronische Archivierung eingehender Post. Klammerfunktion der Lösung über die eingebundenen Systeme (Archiv, Vertragsverwaltung).