Fachschale ALKIS zum Smallworld GIS | Mettenmeier

Smallworld GIS

Fachschale ALKIS

Die Fachschale ALKIS dient der Führung und Erhebung von Daten des Amtlichen Vermessungswesens im Datenmodell AFIS-ALKIS-ATKIS®.

Ziel ist es, die Daten des Liegenschaftskatasters, die amtlichen Festpunkte der Landesaufnahme sowie die topographischen Kartenwerke der Landesvermessung aufzunehmen. Länderspezifische Datenmodellvariationen werden mit Hilfe von Konfigurationsdateien eingestellt. Die Fachschale ALKIS wird in zwei Ausbaustufen geliefert. Die Grundversion richtet sich an Energieversorger, Leitungsbetreiber und Kommunen, die Geobasisdaten als Hintergrundinformation für ihre eigenen Fachsysteme benötigen oder Katasterdaten in Form von Bestandsdaten, Kartenauszügen und Nachweisen an Dritte abgeben, ohne selbst katasterführende Stelle zu sein.

Datenmodell

Die Fachschale ALKIS enthält das vollständige AAA-Datenmodell (AFIS-ALKIS-ATKIS®). Die Daten des Liegenschaftskatasters (ALB, ALK und Punktdatei), die Daten der Topographisch-Kartographischen Modelle (ATKIS) und die Festpunktinformationen der Landesvermessung werden damit auf eine einheitliche Beschreibungsebene gehoben. Konzeptionell ist das AAA-Datenmodell dafür ausgelegt, die genannten Daten in einer einzigen Datenbank abzulegen. Über einen Konfigurationseditor stellt der Kunde in der Fachschale ALKIS länderspezifische Sichtbarkeiten auf Objekt- und Attributebene ein. Auch der Umfang des Grunddatenbestandes ist konfigurierbar. Mit dem Produkt werden voreingestellte Konfigurationsdateien ausgeliefert.

Smallworld GIS – Fachschale ALKIS VE

ALKIS VE dient der integrierten Datenhaltung und Beauskunftung von Katasterdaten im Datenmodell ALKIS® und ist ideal für Energieversorger und Leitungsbetreiber, welche die Katasterdaten als Hintergrundinformationen für ihre eigenen Fachsysteme und Arbeitprozesse benötigen.

Das ALKIS-Modell ist ein objektorientiertes Smallworld-Datenmodell in dem alle Vorteile des ALKIS-Fachschemas auch für Sekundärnutzer berücksichtigt sind. Die für das Kataster und die Landesvermessung relevanten Objekte mit entsprechender Attributierung sind dort abgelegt, so dass auch landesübergreifende Daten in einem homogenen Datenbestand vorgehalten werden können. Die Fachschale ALKIS VE ist zusätzlich dafür gerüstet, homogene Daten aus unterschiedlichen ALKIS-Lieferanten, z. B. auch aus verschiedenen Bundesländern, gemeinsam abzubilden.


Die Vorteile liegen auf der Hand


  • Qualitätsgeprüfte Fachschale für das Smallworld GIS
  • Berücksichtigung aktueller Änderungen der GeoInfoDok
  • Moderne und effiziente Datenaktualisierung per NAS im XML-Format
  • Einfache Datenaktualisierung im NBA-Verfahren
  • Historienverwaltung
  • Abbildung eines länderübergreifenden ALKIS-Signaturenkataloges
  • Homogene Beauskunftung von Katasterdaten sogar unterschiedlicher Bundesländer
  • Integration der Katasterauskunft in GIS-Standardtools wie dem Smallworld Explorer
  • Berücksichtigung aller ALKIS-Besonderheiten wie z. B. die Ermittlung von Nutzungen

Erfahren Sie mehr

GE-Partner

Mettenmeier ist Ihr zertifizierter Smallworld-Dienstleister