Roadshow für die Energie- und Wasserwirtschaft

"Work-Management im Netzservice"

Im September findet am 13.09.2017 in Paderborn und am 19.09.2017 in Bamberg die Veranstaltung "Work-Management im Netzservice" statt, zu der wir Vertreter aus Unternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft herzlich einladen.

  • Live-Vorführung des Instandhaltungs- und Planungssystems OPTIMUS
  • Standardisierung, Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen
  • Prozessbeispiele: Arbeitsvorbereitung, Hausanschluss, Netzbau, Instandhaltung, Störungsmanagement und mobile Auftragsabwicklung


Praxisvorträge:



Agenda

Paderborn (13.09.2017) Bamberg (19.09.2017)
09:00 Check-in und Begrüßungskaffee
09:30 Begrüßung und Einleitung
10:00 Technisches Betriebsmanagement mit OPTIMUS – ein Überblick

Leistungsumfang und Kurzvorstellung der Software

Das OPTIMUS-Stadtwerkemodell – Schneller Einstieg in die Nutzung eines Planungs- und Instandhaltungssystems
10:20 Prozesskostentransparenz und Wirtschaftsplanung mit OPTIMUS
10:40 Standardisierung und Beispielprozesse – Live

Inspektion von Gas-Schiebern und Auswechslung von Kabelverteilern

Aktuelle Kundenprojekte
11:05 Kaffeepause
11:30 Work-Management im Netzservice – Live: Der Hausanschluss

Digitaler Netzanschlussprozesses mit vollautomatisierter Angebotserstellung

Durchgängiges Verfahren vom Kundenantrag zur Abrechnung und Aktivierung

App zur Einmessung des Hausanschlusses mit dem Smartphone
12:10 OPTIMUS in der Praxis:

Einführung und Betrieb bei der Monheimer Elektrizitäts- und Gasversorgung GmbH

Matthias Meliß, Systeme und Prozesse, MEGA Monheimer Elekrizitäts- und Gasversorgung GmbH
OPTIMUS in der Praxis:

Planung von Ressourcen und Kapazitäten bei den Stadtwerken Heidenheim

Thomas Dürr, Geschäftsführer Technik/Benjamin Böttinger, Referent Geschäftsführung, Stadtwerke Heidenheim AG
12:30 Mittagspause
13:30 OPTIMUS in der Praxis:

Mobil-GIS-unterstützte Instandhaltung bei der LINZ AG im Bereich Wasser (und Kanal)

Josef Gruber, Technische und Geoinformatik, LINZ AG Managementservice
OPTIMUS in der Praxis:

Einführung und Betrieb bei der Unterfränkischen Überlandzentrale eG

13:50 Work-Management im Netzservice – Live:
Arbeitsvorbereitung, Instandhaltung, Störungsmanagement und mobile Auftragsabwicklung

Zyklische Wartungsplanung, mobile Auftragsbearbeitung, Störungsbearbeitung

Zustandsermittlung und Übergang zur zustandsorientierten Instandhaltung
14:30 Kaffeepause
15:00 Work-Management im Netzservice – Live:
Mobile Aufmaßerfassung und Bauleistungsabrechnung

Mobile Leistungsverzeichnisse zur Aufmaßerfassung, auch durch externe Dienstleister

Erzeugung von Gutschriften und Weitergabe an ERP-Systeme wie SAP oder Wilken
15:40 Abschlussdiskussion und Möglichkeit zur individuellen Beratung
16:00 Ende der Veranstaltung

Fragen zur Anmeldung oder Hotelbuchung?

Kristin Simon

+49 5251 150-330


Fragen zum Programm?

Ingo Rameil

+49 5251 150-331



Infos zur Veranstaltung

Thema
Das Planungs- und Instandhaltungssystem OPTIMUS wurde speziell nach den Anforderungen der Ver- und Entsorgungswirtschaft als Standardsoftware für Instandhaltungs- und Planungsaufgaben entwickelt. Mit seinen spezifischen Prozessmodulen koordinieren und dokumentieren Sie mit dem System durchgängig die Aktivitäten rund um die Betriebsmittel und schaffen dadurch eine vollständige Datenbasis sowie Transparenz und Effizienz auf allen Ebenen.

Ein System für alle Sparten und Prozesse:
  • Planung, Neubau und Inbetriebnahme
  • Netzneuanschluss
  • Instandhaltung
  • Störmeldeerfassung/Entstörung
  • Zählerwechsel

OPTIMUS ist ein Softwareprodukt der Mettenmeier GmbH und ihrer Tochtergesellschaft Conges Consulting GmbH.
mehr zu OPTIMUS
Zielgruppe
„Work-Management im Netzservice“ ist eine Veranstaltung für Unternehmen aus der Energie- und Wasserwirtschaft.

Angesprochen sind Fach- und Führungskräfte, die sich über Prozesslösungen für die Planung, Projektierung, Netzbau, Instandhaltung, Entstörung, Dokumentation sowie die Arbeitsvorbereitung und -steuerung informieren möchten.

Angesprochen sind ebenfalls Mitarbeiter von Industrieunternehmen oder Unternehmen der Windenergiebranche, die eine effiziente Bewirtschaftung ihrer Anlagenparks anstreben.

Die Teilnahme an der Roadshow ist für die genannte Zielgruppe kostenfrei.
Ihr Expertenteam
Knut Biermann
Vertriebsbeauftragter und Experte für Planung, Bau, Instandhaltung
Mettenmeier GmbH

Christoph Dörr
Prokurist
Conges Consulting GmbH

Max Erdmann
Geschäftsführer
syqlo GmbH

Joachim Magiera
Vertriebsbeauftragter/Berater
Mettenmeier GmbH

Dr. Robbie Schäfer
Berater/Projektleiter
Mettenmeier GmbH

Frank Vollmann
Geschäftsführer
Conges Consulting GmbH


Hotelbuchung in Paderborn

Bitte beachten Sie, dass mit der Anmeldung zur Tagung keine Hotelreservierung erfolgt ist. Für die Veranstaltung "Utility Solutions 2017" haben wir daher ein Zimmerkontingent für Sie reserviert. Die Hotelbuchung muss durch Sie gesondert und direkt bei dem von Ihnen gewählten Hotel erfolgen.

Bitte buchen Sie unter dem Stichwort "Mettenmeier" in folgenden Hotels. Bitte erfragen Sie auch nach Ablauf der Kontingentfrist den genannten Tarif.
Welcome Hotel Paderborn
Fürstenweg 13, 33102 Paderborn
T: +49 5251 2880-0
E: info.pad@welcome-hotels.com
I: www.welcome-hotel-paderborn.de

Preise pro Nacht:
€ 129,00 im Einzelzimmer inkl. Frühstück
Kontingent ist bis zum 1. August 2017 reserviert.
Hotel Stadthaus
Hathumarstraße 22, 33098 Paderborn
T: +49 5251 188991-0
E: info@hotel-stadthaus.de
I: www.hotel-stadthaus.de

Preise pro Nacht:
€ 75,00 bis 95,00 je nach Zimmerkategorie inkl. Frühstück.
Kontingent ist bis zum 15. August 2017 reserviert.

Hotel IN VIA
Giersmauer 35, 33098 Paderborn
T: +49 5251 2908-31
E: rezeption@inviahotel.de
I: www.inviahotel.de

Preise pro Nacht:
€ 60,90 im Einzelzimmer inkl. Frühstück
Hotel zur Mühle
Mühlenstraße 2, 33098 Paderborn
T: +49 5251 1075-0
E: info@hotelzurmuehle.de
I: www.hotelzurmuehle.de

Preise pro Nacht:
€ 90,00 im Einzelzimmer inkl. Frühstück
€ 95,00 im Doppelzimmer zur Einzelnutzung inkl. Frühstück

Location und Anreise in Paderborn

 

Hotelbuchung in Bamberg

Bitte beachten Sie, dass mit der Anmeldung zur Tagung keine Hotelreservierung erfolgt ist. Für die Veranstaltung haben wir daher ein Zimmerkontingent für Sie reserviert. Die Hotelbuchung muss durch Sie gesondert und direkt bei dem von Ihnen gewählten Hotel erfolgen.

Bitte buchen Sie unter dem Stichwort "OPTIMUS" in folgenden Hotels. Bitte erfragen Sie auch nach Ablauf der Kontingentfrist den genannten Tarif.
Welcome Hotel Residenzschloss Bamberg
Untere Sandstraße 32, 96049 Bamberg
T: +49 951 6091-0 E: info.bar@welcome-hotels.com
I: www.welcomehotel-residenzschloss-bamberg.de

> Preise pro Nacht:
€ 133,00 je nach Zimmerkategorie inkl. Frühstück
Kontingent ist bis zum 21. August 2017 reserviert.

Location und Anreise in Bamberg