SWUG-Tagung 2018
11. Juni 2018
Aktuelle Anforderungen an die digitale Netzdokumentation
19. Juli 2018
alle anzeigen

Spitzentechnologie – Mettenmeier und SPIE kooperieren beim Thema Asset Management

Paderborn, Juni 2018.

Die Digitalisierung ist heute in fast allen Arbeitsbereichen konkret spürbar und wird durch moderne prozessorientierte IT-Lösungen vorangetrieben. Netzbetreiber schaffen dadurch ein
Plus an Effizienz, Serviceorientierung und Sicherheit.

Für diese Herausforderungen haben die Mettenmeier GmbH und die SPIE SAG GmbH ihre Entwicklungskapazitäten gebündelt. Ziel ist es, die Bestandssysteme beider Unternehmen deutlich zu modernisieren und auf eine gemeinsame Plattform zu stellen. Damit wird für die Kunden beider Häuser eine nachhaltige Lösung entwickelt, die aktuellste Sicherheitsaspekte berücksichtigt, skalierbar ist und sich durch Spitzentechnologie auszeichnet:

  • Modernste Softwarearchitektur
  • Webbasierte Clients
  • Standortunabhängige Nutzung
  • Spezialisierte und prozessorientierte Apps
  • Cloud-Betrieb auf Wunsch

Bei der Neuentwicklung stehen insbesondere auch die Bestandskunden und ihre Aufgabenstellungen im Blickfeld. Dazu gehört unter anderem die saubere Überführung der Daten und deren weitere Nutzung im modernisierten System.

Die Basiskomponenten stehen erstmals 2019 zur Verfügung, einzelne Module bereits früher. Als Vorgeschmack werden fertige Teillösungen beim OPTIMUS-Anwendertreffen präsentiert. Hier haben Kunden auch wieder die Möglichkeit, Einblicke in die aktuellen Entwicklungen zu erhalten und ihre Erfahrungen aktiv einzubringen.

Kontakt

Presse/Öffentlichkeitsarbeit

+49 5251 150-331