Gasspüren – digital, effizient und GIS-basiert

12/09/2022   13:00 CEST   1 Stunde

Die Prüfung der Dichtheit ihrer Rohrnetze ist eine grundlegende Anforderung an Gasnetzbetreiber. Während die DVGW-Vorgaben (G 410, G 465) aktuell den Rahmen für die Inspektionen vorgeben, wird auf EU-Basis bereits eine Verkürzung des Prüfturnus diskutiert, was perspektivisch eine steigende Zahl notwendiger Begehungen zur Folge hätte.

Die mobile Anwendung "MGC Rohrnetzkontrolle" von Mettenmeier bietet dafür die bestmögliche Softwareunterstützung, denn sie erfasst die Begehung automatisch mit allen Ergebnissen im Planwerk. Dafür nutzt sie GIS-Daten aus beliebigen Quellen und funktioniert vollständig offline. Die Kontrollarbeiten Ihrer Einsatzteams oder Ihrer Dienstleister erhalten dadurch eine durchgängig digitale und effiziente Unterstützung.

Überzeugen Sie sich in unserem kostenfreien Webinar von der einfachen Bedienbarkeit und dem durchdachten digitalen Gesamtprozess für die Begehung Ihrer Gasleitungen!

Es erwarten Sie unter anderem folgende Themen:
- Live-Demo: Rohrnetzbegehung von der Geräteprüfung bis zur Rückübertragung der Daten
- Visualisierung und Nachbearbeitung der Begehungsdaten im Haus per Web-Client
- Überblick zur Erstellung der Begehungsprojekte auf Basis unterschiedlicher Hintergrund- und Netzdaten
- Berichte aus Kundenprojekten

Mitschnitt anfordern

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol LKW.



    Carsten Dohle

    Mettenmeier GmbH


    Petra Zude

    Mettenmeier GmbH