Geschützt und jederzeit einsatzbar

Wasserdichte Tablets

Unsere Anforderungen an Alltagsgegenstände, wie Kleidung, Uhren und Smartphones, steigen stetig, wenn es um den Begriff „wasserdicht“ geht. Gerade technische Geräte in Verbindung mit Wasser bilden immer eine heikle Angelegenheit. Doch was sagt uns dieser Begriff eigentlich? Wasserdicht bezeichnet den Zustand, dass etwas für Wasser undurchlässig ist. Der Schutz vor Nässe ist eine elementare und notwendige Voraussetzung, um Wasser vor dem Eindringen zu hindern und Elektronik und Funktionalität zu garantieren.


Wasserdichter Schutz

Sie sind aktuell auf der Suche nach einem robusten Tablet, welches sich auch in Extremsituationen behaupten kann? Zunächst einmal sei gesagt, extreme Arbeitsbedingungen erfordern den Einsatz extrem robuster Arbeitsgeräte. Doch wie schauen solche Bedingungen individuell bei Ihnen aus? Arbeiten Sie im Außendienst oder auf der Baustelle, wo Sie stets von einem Regenguss überrascht werden können und es im Anschluss vor Pfützen nur so wimmelt? Dann bieten wir Ihnen eine Vielzahl an Tablets, denen Wasser nichts anhaben kann und die Ihre Arbeit in jeder Situation verlässlich unterstützen


IP-Schutzklassen

Doch wie genau qualifizieren sich nun technische Geräte für solche speziellen Umgebungen? Nicht jedes Gerät ist für den Einsatz in allen Umgebungssituationen geeignet. Hierbei spielen sowohl der Schutz gegen Fremdkörper, wie Staub, als auch äußere Bedingungen, wie zum Beispiel Wasser, eine große Rolle. Um die Eignung von elektronischen Geräten deutlich kenntlich zu machen, wurden bestimmte Klassen von Schutzarten geschaffen und mit einem IP-Code versehen. Dieser setzt sich insgesamt aus drei Teilen zusammen – der Abkürzung IP (International Protection), der ersten Zahl zur Bestimmung des Fremdkörpers und der zweiten Zahl zur Kennung der Resistenz gegenüber Wasser.



IP65 gegenüber IP67

Was bedeutet es nun genau, dass unsere Geräte nach IP65 und IP67 geschützt sind? Unsere Tablets finden ihren vielfältigen Einsatz sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Ob im Lager oder auf der Baustelle – überall müssen sie sich den Gegebenheiten vor Ort anpassen. Gerade im Außeneinsatz spielt das Wetter eine entscheidende Rolle. Was passiert mit meinem Gerät, wenn es plötzlichem Regen ausgesetzt ist. Aufgrund der IP65-Zertifizierung halten die Getac-Tablets dem herabfallenden Wasser stand und sind somit sowohl staub- als auch strahlwassergeschützt.

Die Zertifizierung IP67 geht sogar noch einen Schritt weiter. Unsere Tablets EX80 und ZX70 wurden speziell für den Einsatz in Gefahrensituationen entwickelt und sind nicht nur staub- sondern auch wasserdicht. Sie sind in der Lage, zeitweilig unter Wasser getaucht zu werden, ohne jegliche Auswirkung auf das Gehäuse oder die verbaute Technik.


Case Studies

Wasserdichte Tablets im Einsatz

Besonders Feuerwehren sind auf robuste wasserresistente Tablets von Getac angewiesen. Erfahren Sie hier, warum Rosenbauer, der weltweit größte Lieferant von Feuerwehrfahrzeugen, das F110-Tablet ausgesucht hat, um die extremen Herausforderungen zu meistern.


Erfahren Sie mehr

Geräte mit IP65-Zertifizierung

Getac A140
Getac F110
Getac K120
Getac T800
Getac UX10

Geräte mit IP67-Zertifizierung

Getac EX80
Getac ZX70